Amber Brooks spielte bereits 2013 bei Bayern München
Amber Brooks ezielte zehn Pflichtspiel-Tore für den FCB © getty

Amber Brooks wird die Bundesliga-Mannschaft des FC Bayern mit Jahresende verlassen und zurück in die Heimat USA wechseln.

"Wir bedauern die Entscheidung von Amber Brooks. Sie hat im vergangenen Jahr mehrfach bewiesen, dass sie zu den Stützen im Team gehört und ist bei uns zur A-Nationalspielerin gereift. Ihren Wunsch, in der US-Nationalmannschaft durch räumliche Nähe besser Fuß zu fassen, respektieren wir und möchten Amber keine Steine in den Weg legen", sagte Managerin Karin Danner.

Jedoch könne man beim FC Bayern den Druck nicht nachvollziehen, den der US-Verband auf Spielerinnen ausübe, die nicht in den USA spielen würden.

Brooks erzielte in 21 Pflichtspielen für die Münchner zehn Treffer.

Weiterlesen