Die deutschen Juniorinnen haben bei der U-17-EM in England den Gruppensieg verpasst. Das bereits für das Halbfinale qualifizierte Team von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard unterlag zum Abschluss der Gruppen B Spanien mit 0:4 (0:1) und musste nach der deutlichen Niederlage den Spanierinnen den Vortritt lassen.

Als Gruppenzweiter trifft die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes am Donnerstag (20.00 Uhr) auf Italien, Gruppenerster der Parallelgruppe.

Die Spanierinnen bekommen es mit dem Gastgeber zu tun (18.00 Uhr). Bei den Titelkämpfen muss der dreimalige Titelträger Deutschland unter die ersten Drei kommen, um sich ein Ticket für die WM im kommenden Jahr in Costa Rica (15. März bis 5. April) zu sichern.

Weiterlesen