Die Frauen des FC Bayern haben sich für die Rückrunde verstärkt.

Die Münchenerinnen verpflichteten die 26-jährige norwegische Nationalspielerin Nora Holstad und die 22-jährige schwedische Nationalspielerin Olivia Schough.

Nora Holstad kommt vom norwegischen Erstligisten Arna-Bjornar. Sie bestritt für die A-Nationalmannschaft Norwegens bislang 29 Spiele und stand 2011 im norwegischen Kader für die WM in Deutschland.

Olivia Schough wird vom schwedischen Erstligisten Kopparbergs/Göteborg FC geholt. Sie debütierte im März 2013 in Schwedens Nationalmannschaft. Im Sommer gehörte Schough bei der Europameisterschaft im eigenen Land zum schwedischen Kader.

"Wir reagieren damit auf unsere anhaltende Verletztenmisere, da einige Spielerinnen erst zur Vorbereitung in den Trainingsbetrieb eingebunden werden können", erklärte Bayern-Managerin Karin Danner.

Zwei Spielerinnen werden die Bayern unterdessen wieder verlassen: Die kurz vor Saisonbeginn bis Jahresende vom US-Profiligaverein Kansas FC ausgeliehenen Erika Tymrak und Bianca Henninger kehren vertragsgemäß zum Jahresende 2013 wieder in die USA zurück.

Weiterlesen