Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt muss rund sechs Monate auf Europameisterin Svenja Huth verzichten.

Die 22-Jährige erlitt im Trainingslager in Bad Hersfeld einen Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie, als sie während einer Trainingseinheit mit der rechten Fußspitze im Rasen hängen blieb. Huth soll bereits am Donnerstag operiert werden.

"Die Diagnose ist sehr bitter für Svenja und ein großer Schock für uns alle", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich:

"Wir wünschen Svenja alles erdenklich Gute, eine schnellstmögliche Genesung und eine baldige Rückkehr im FFC-Trikot."

Alle News zum Fußball gibt's hier

Weiterlesen