Die deutschen U19-Frauen sind mit einem klaren Sieg in die EM in Wales gestartet.

Das Team von Trainerin Maren Meinert besiegte Norwegen im ersten Vorrundenspiel 5:0 und belegt damit in der Gruppe B den Spitzenplatz.

Zuvor hatten sich Schweden und Finnland 1:1 getrennt.

"Hätte mir jemand das Ergebnis vorher angeboten, hätte ich es dankend angenommen. Wir sind glücklich und zufrieden, vor allem mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben", sagte die 92-malige Nationalspielerin Meinert.

Linda Dallmann (12./15.) und die überragende Pauline Bremer (21./39./43.) erzielten bereits vor der Pause alle Tore.

Nächster Gegner ist am Donnerstag die Auswahl Schwedens, am Sonntag geht es im dritten Gruppenspiel gegen Finnland.

Weiterlesen