Triple-Gewinner VfL Wolfsburg muss in seiner Vorbereitung auf die neue Saison der Frauenfußball-Bundesliga vorerst auf Zsanett Jakabfi verzichten.

Die Offensivkraft aus Ungarn muss sich wegen anhaltender Schmerzen einem operativen Eingriff am linken Fuß unterziehen und wird daher auch nicht mit ins Trainingslager nach Walchsee/Österreich (16. bis 24. August) reisen.

Wie lange Jakabfi nach der Arthroskopie genau ausfallen wird, ist noch offen. Die 23-Jährige hatte in der Vorbereitung einen Schlag auf den Fuß bekommen.

"Das ist unheimlich schade für Zsanett. Sie hatte ihre Bänderverletzung gerade erst auskuriert", sagte Cheftrainer Ralf Kellermann: "Wir sind aber zuversichtlich, dass sie nicht weit zurückgeworfen wird vielleicht schon im nächsten Monat wieder angreifen kann."

Weiterlesen