Die U17-Juniorinnen des DFB haben zum Abschluss des Vier-Nationen-Cups im österreichischen Lindabrunn 2:0 (1:0) gegen die Schweiz gewonnen.

Die Tore für die von Anouschka Bernhard trainierte Mannschaft erzielten Madeline Gier (3.) und Saskia Matheis (56.).

Nach Niederlagen zuvor gegen Österreich (0:1) und Frankreich (1:2) schlossen die Deutschen das Turnier als Dritte ab.

"Das war heute unser Minimalziel, aber insgesamt können wir mit unserem Auftritt hier nicht zufrieden sein", bilanzierte die Trainerin nach dem Spiel.

Weiterlesen