Nationalspielerin Saskia Bartusiak vom Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt ist vom Sportgericht des DFB nach ihrer Notbremse am Sonntag im Auftaktspiel gegen den FF USV Jena (2:1) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden.

Die Innenverteidigerin war in der 38. Spielminute von der Unparteiischen Riem Hussein (Bad Harzburg) vom Platz gestellt worden.

Bartusiak fehlt dem siebenmaligen deutschen Meister damit in den kommenden Partien bei der SG Essen-Schönebeck sowie im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen.

Weiterlesen