Der frühere Weltmeister Antonio Cabrini ist neuer Trainer der italienischen Nationalmannschaft der Frauen.

Das teilte der italienische Verband FIGC mit. Cabrini, der im WM-Finale 1982 bei Italiens 3:1-Sieg über Deutschland einen Elfmeter verschossen hatte, folgt auf Pietro Ghedin.

Sein erstes Match bestreitet der 54-jährige Cabrini am 16. Juni in der Qualifikation für die EM 2013 in Schweden in Turin gegen Mazedonien. Italien führt die Gruppe 1 nach sieben Spielen mit der Maximalausbeute von 21 Punkten an.

Weiterlesen