Der Frauen-Bundesligist Bayer Leverkusen wird ab der kommenden Saison von Thomas Obliers trainiert.

Der 44-Jährige, der nach den Stationen SC Bad Neuenahr und den FCR Duisburg bei der WM im vergangenen Sommer als Sportlicher Leiter Nigerias aktiv war, wird beim abstiegsbedrohten Tabellenschlusslicht Nachfolger von Doreen Meier, die ihren Rücktritt zum Saisonende angekündigt hatte. Der Vertrag gilt auch im Falle des Abstiegs in die Zweite Bundesliga.

"Wir freuen uns, dass wir einen so erfahrenen Trainer für dieses Amt gewinnen konnten", sagte Jürgen Gelsdorf, Abteilungsleiter Fußball von Bayer Leverkusen, "Thomas Obliers soll die gute Arbeit fortsetzen, die Doreen Meier hier vier Jahre lang geleistet hat. Wir wollen jungen Spielerinnen bei uns eine Plattform bieten, sich weiterzuentwickeln."

Weiterlesen