© getty

Der SC Freiburg hat den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League verpasst.

Der Bundesligist verlor das entscheidende Vorrundenspiel mit 0: 2 (0:1) gegen den FC Sevilla und schloss die Gruppe H nur als Dritter ab. V

icente Iborra (39.) und Raul Rusescu (90.+4) erzielten vor 15.700 Zuschauern die Treffer für den Gruppensieger aus Spanien.

Weiterlesen