Der SC Freiburg geht mit einer gehörigen Portion Respekt in sein zweites Gruppenspiel in der Europa League an diesem Donnerstag beim FC Sevilla.

"Ich erwarte eine aggressive Mannschaft, die uns von Beginn an unter Druck setzen will", sagte Trainer Christian Streich am Mittwoch.

Der zweimalige UEFA-Pokal-Gewinner habe "viele schnelle Offensivspieler", warnte der 48-Jährige. Für Torwart Oliver Baumann ist Sevilla eine "individuell starke Mannschaft".

Das Abschlusstraining absolvierte Streichs Team noch am Vormittag im heimischen Breisgau.

Zum Kader selbst wollte sich der SC-Trainer nicht äußern.

Weiterlesen