Red Bull Salzburg siegte 5:0 (3:0) gegen Zalgiris Vilnius und hat das Europa-League-Ticket praktisch sicher.

Die Österreicher hoffen allerdings noch auf eine Teilnahme an der Champions League, da sie in der Qualifikation zur Königsklasse am türkischen Club Fenerbahce Istanbul gescheitert waren, dem weiterhin der Ausschluss aus dem europäischen Wettbewerb droht.

Betis Sevilla setzte sich bei FK Jablonec mit 2:1 (1:1) durch. Der russische Vertreter Rubin Kasan gab sich beim 2:0 (1:0) bei Molde FK in Norwegen keine Blöße.

Feyenoord Rotterdam, 2003 UEFA-Cup-Sieger, muss sich im Rückspiel steigern. Bei Kuban Krasnodar in Russland unterlagen die Niederländer mit 0:1 (0:0).

Weiterlesen