Borussia Mönchengladbach kann im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League am Donnerstag (21.05 Uhr) gegen Lazio Rom auf Marc-Andre ter Stegen zurückgreifen.

Der Nationaltorhüter konnte am Dienstag aufgrund muskulärer Probleme im Oberschenkel nicht trainieren. "Es gibt kein Problem, wir wollten nur kein Risiko eingehen", sagte Trainer Lucien Favre am Mittwoch.

Zudem stehen dem fünfmaligen deutschen Meister Thorben Marx (Beckenprellung) und der in der Liga zuletzt gelbgesperrte Tony Jantschke zur Verfügung.

Verzichten muss Favre derweil auf Peniel Mlapa (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Branimir Hrgota (Außenband- und Kapselriss im linken Sprunggelenk). B

ei den Gästen fehlt der deutsche Nationalstürmer Miroslav Klose aufgrund eines Außenband-Teilabrisses im rechten Knie.

Weiterlesen