Die englische Nationalmannschaft befürchtet kurz vor dem Start der Europameisterschaft (8. Juni bis 1. Juli) in Polen und der Ukraine einen weiteren personellen Rückschlag.

Champions-League-Sieger Frank Lampard musste am Mittwoch das Training der "Three Lions" mit einer Oberschenkelverletzung vorzeitig beenden. Der englische Verband (FA) bestätigte bereits, dass der erfahrene Mittelfeldspieler des FC Chelsea medizinisch versorgt und am Donnerstag eingehender untersucht werde.

Jordan Henderson vom FC Liverpool wurde bereits informiert, sich für eine mögliche Nachnominierung bereitzuhalten.

Zuvor hatte Mittelfeldspieler Gareth Barry vom englischen Meister Manchester City seinem Nationaltrainer Roy Hodgson aufgrund eines Muskelrisses im Unterbauch für die EM absagen müssen.

Weiterlesen