Deutschland rüstet für ein neues Sommermärchen: Zwei Wochen vor dem ersten Auftritt der Fußball-Nationalmannschaft bei der EM-Endrunde in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) ist die deutsche Flagge der Kassenschlager.

Mit 38,51 Prozent liegt Schwarz-Rot-Gold im Verkaufsranking der Promex GmbH, einem Flaggenimporteur aus Konstanz, an der Spitze.

"Folgt man den Absatzzahlen, dann gewinnt Deutschland auf jeden Fall den Pokal. Alle wünschen sich den EM-Titel", sagt Promex-Geschäftsführer Andreas Saur.

Rang zwei des Verkaufsrankings belegt überraschend EM-Gastgeber Ukraine mit 11,72 Prozent vor der französischen Tricolore (8,73 Prozent).

Titelverteidiger Spanien (2,80) liegt als Zehnter nur im Mittelfeld. Schlusslicht in der Gunst der Fans ist Russland (1,79).

Weiterlesen