Auch dank zweier Treffer der Bundesligaprofis Tomas Pekhart aus Nürnberg und der Leverkusener Michal Kadlec hat die tschechische Nationalmannschaft ein Trainingsspiel gegen eine regionale Thermenland-Auswahl aus Bad Waltersdorf (Österreich) gewonnen.

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) setzte sich das Team von Nationaltrainer Michal Bilek deutlich mit 7:1 (3:1) durch.

Neben den beiden Bundesligaspielern erzielten David Lafata und Daniel Kolar (jeweils 2) sowie Milan Baros die Treffer für die tschechische Auswahl, die weiterhin auf den angeschlagenen Mittelfeldregisseur Tomas Rosicky verzichten musste.

Bei der EURO 2012 muss sich Tschechien in der Gruppe A gegen Gastgeber Polen, Russland und Griechenland durchsetzen.

Weiterlesen