William Kvist vom VfB Stuttgart steht als einziger Bundesliga-Profi im Aufgebot des deutschen Gruppengegners Dänemark für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli).

Nationaltrainer Morten Olsen nominierte am Mittwoch 20 von 23 möglichen Spielern. Hoffnungen auf ein EM-Ticket darf sich noch Verteidiger Jannik Vestergaard von 1899 Hoffenheim machen.

Im Aufgebot des Europameisters von 1992 stehen zudem vier ehemalige Bundesliga-Profis:

Die Ex-Wolfsburger Simon Kjaer (AS Rom) und Thomas Kahlenberg (FC Evian TG) fahren ebenso wie der ehemalige Nürnberger Lars Jacobsen (FC Kopenhagen) und der langjährige Schalker Christian Poulsen (FC Evian TG) mit zur EM.

Angeführt wird das Team von den England-Legionären Daniel Agger vom FC Liverpool und Nicklas Bendtner vom AFC Sunderland.

Dänemark spielt bei der EM im dritten Gruppenspiel am 17. Juni in Lwiw gegen Deutschland. Die weiteren Gegner sind die Niederlande (9. Juni) und Portugal (13. Juni). - Das vorläufige dänische EM-Aufgebot:

Tor: Thomas Sörensen (Stoke City), Stephan Andersen (FC Evian TG)

Abwehr: Andreas Bjelland (FC Nordsjaelland), Daniel Agger (FC Liverpool), Daniel Wass (FC Evian TG), Lars Jacobsen (FC Kopenhagen), Simon Kjaer (AS Rom), Simon Poulsen (AZ Alkmaar)

Mittelfeld: Christian Poulsen (FC Evian TG), William Kvist (VfB Stuttgart), Christian Eriksen (Ajax Amsterdam), Jakob Poulsen (FC Midtjylland), Lasse Schöne (NEC Nijmegen), Michael Silberbauer (Young Boys Bern), Niki Zimling (FC Brügge), Thomas Kahlenberg (FC Evian TG)

Angriff: Dennis Rommedahl (Bröndby IF), Michael Krohn-Dehli (Bröndby IF), Nicklas Bendtner (AFC Sunderland), Tobias Mikkelsen (FC Nordsjaelland)

Weiterlesen