Stürmerstar Andrej Arschawin wird die russische Nationalmannschaft als Kapitän in die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) führen. Dies gab Trainer Dick Advocaat am Montag bekannt.

"Arschawin wird der Kapitän sein", erklärte der Niederländer, der nach der EM wieder Klubtrainer beim PSV Eindhoven wird, der russischen Nachrichtenagentur "RIA Nowosti".

Andrej Arschawin war im Februar als Leihgabe des FC Arsenal zu Zenit St. Petersburg zurückgekehrt und blühte in seiner Heimat wieder auf. Der 30-Jährige führte Zenit zur Meisterschaft.

Bei der EM 2008 war sein Stern international aufgegangen, Russland scheiterte erst im Halbfinale am späteren Europameister Spanien. Arschawin wurde später in das UEFA-All-Star-Team berufen.

Russland trifft bei der EM in der Gruppe A auf Co-Gastgeber Polen, Tschechien und Griechenland.

Weiterlesen