Chelsea-Kapitän John Terry könnte nach seiner Absetzung als Spielführer der "Three Lions" die EM in Polen und der Ukraine womöglich komplett verpassen.

Wie englische Medien berichten, könnte Terry vom neuen englischen Fußball-Nationaltrainer Roy Hodgson aus dem EM-Kader gestrichen werden.

Grund sollen die Rassismus-Vorwürfe gegen Terry sein, der ausgerechnet Anton Ferdinand, den Bruder von Nationalmannschafts-Kollege Rio Ferdinand, beleidigt haben soll.

Nun wird bezweifelt, ob das Innenverteidiger-Duo Ferdinand/Terry gemeinsam zur EM fahren wird.

"Hodgson's Wahl: Ferdinand oder Terry?" fragt"The Independent". "John Terry's Platz für die EM steht auf Messers Schneide", meint die "Sun".

Nationalcoach Hodgson will am kommenden Mittwoch seinen Kader bekanntgeben.

Weiterlesen