Der MSV Duisburg hat U20-Nationalspieler Fabian Schnellhardt vom Bundesligaaufsteiger 1. FC Köln verpflichtet.

Das 20 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete bei den Zebras einen Vertrag bis 2017. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Nach Dennis Grote (Preußen Münster) ist Schnellhardt der zweite MSV-Neuzugang für die kommende Saison.

"Fabian ist ein großes Talent, überzeugt mit seinen technischen Fähigkeiten und wird unser offensives Mittelfeldspiel beleben", sagte Sportdirektor Ivo Grlic.

Schnellhardt war in dieser Saison meist in der Kölner Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz gekommen.

Hier gibt es alles zur Dritten Liga

Weiterlesen