Sogar Joseph S. Blatter hat sich in die Schar derjenigen eingereiht, die Preußen Münsters Clement Halet nach dessen kurzzeitigem Herzstillstand eine rasche Genesung wünschen.

"Gute Besserung, Clement Halet", twitterte der Präsident des Weltverbandes FIFA am Sonntag, zu diesem Zeitpunkte hatte Halet allerdings bereits das Krankenhaus verlassen.

"Das ist eine sehr schöne Geste, eine tolle Sache", lobte Preußen-Coach Pawel Dotschew im Gespräch mit dem "SID".

Der französische Abwehrspieler war in der 82. Minute des Spiels zwischen den Westfalen und Holstein Kiel (0:3) nach einem Zusammenprall bewusstlos liegen geblieben und musste wiederbelebt werden.

Wahrscheinlich kann der 29-Jährige am Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, einen erfolgreich absolvierten Medizin-Check am Montag vorausgesetzt.

Weiterlesen