Der Hallesche FC muss bis zur Rückrunde auf Kapitän Maik Wagefeld verzichten.

Der 31-Jährige zog sich im Spiel beim 1. FC Saarbrücken (0:5) einen Muskelfaserriss im Bauchbereich zu.

Aufgrund der ohnehin bevorstehenden mehrwöchigen Verletzungspause zog Wagefeld eine für die Winterpause geplante Operation am Sprunggelenk vor und soll spätestens Ende Januar wieder vollständig gesund sein.

Weiterlesen