Der künftige Drittligist Hallescher FC hat Defensivspieler Philipp Zeiger unter Vertrag genommen.

Der 21-Jährige kommt vom letztjährigen Regionalliga-Konkurrenten VFC Plauen zum Aufsteiger nach Halle und unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Ihn zeichnet insbesondere aus, dass er mehrere Positionen besetzen kann. Bei uns ist er zwar vordergründig für die Sechser-Position vorgesehen, kann aber auch als Innenverteidiger einspringen, wenn hier einmal Not am Mann herrschen sollte", sagte Manager Ralph Kühne über den zweiten Neuzugang des HFC.

Weiterlesen