Drittligist Chemnitzer FC verstärkt seine Offensive für die kommende Saison mit Anton Makarenko und Tino Semmer.

Der 23 Jahre alte Ukrainer Makarenko, der auch schon beim SSV Reutlingen und beim FC Augsburg unter Vertrag stand, kommt vom Ligakonkurrenten SV Babelsberg nach Chemnitz.

Der 26 Jahre alte Semmer spielte zuletzt für Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock.

Beide Neuzugänge erhielten Zweijahresverträge bis zum 30. Juni 2014.

Dagegen werden Matthiaß Peßolat und Niklas Andersen Chemnitz verlassen, da ihre auslaufenden Verträge nicht verlängert wurden.

Weiterlesen