Drittligist SV Babelsberg 03 hat sich überraschend von Coach Dietmar Demuth getrennt.

Der Trainer des Potsdamer Klubs wurde am Montag von Geschäftsführer Klaus Brüggemann von seiner Beurlaubung in Kenntnis gesetzt.

Babelsberg kündigte für Dienstag eine Pressekonferenz an, bei der sich der Verein zu den Gründen äußern wolle. Auch der neue Trainer soll dabei vorgestellt werden.

Demuth hatte am vorletzten Spieltag der Dritten Liga mit seiner Mannschaft den Klassenerhalt gesichert. Noch vor einem Monat wurde dem 57-Jährige vom Aufsichtsrat einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.

Weiterlesen