Andre Schubert war seit 2012 ohne Trainerjob © getty

Der DFB hat drei neue Trainer im Nachwuchsbereich unter Vertrag genommen.

Andre Schubert, zuletzt Coach beim FC St. Pauli und dem Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn, übernimmt die U 15-Nationalmannschaft vom neuen Trainer der SG Dynamo Dresden, Stefan Böger.

Von der U 17 von Mainz 05 wechselt Meikel Schönweitz zum DFB und wird das Training der U 16 anstatt Unterhachings Christian Ziege leiten.

Letzter Neuzugang ist Guido Streichsbier, der aus der Oberlige Baden-Württemberg vom FC Astoria Walldorf kommt und die U 18 trainieren wird. Sein Vorgänger Frank Engels widmet sich ausschließlich seiner Tätigkeit als sportlicher Leiter der DFB-Nachwuchsförderung.

Der zukünftige DFB-Sportdirekte Hansi Flick sagte: "Wir werden mit diesen Personalien frischen Wind in den Trainerstab unserer Junioren-Nationalmannschaften bringen." Man habe Übungsleiter verpflichtet, "die sich in den entsprechenden Altersklassen auskennen und Spieler entwicklen können."

Hier gibt es alles zum DFB-Team

Weiterlesen