Franz Beckenbauer, Ehrenpräsident des FC Bayern München, befürwortet die Vertragsverlängerung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Joachim Löw als Nationaltrainer.

"Der DFB und Löw passen zusammen. Auf der einen Seite hast du einen Weltklasse-Verband und auf der anderen Seite einen Weltklasse-Trainer. Ich kann beiden Parteien nur zu der Entscheidung gratulieren", sagte Beckenbauer bei "Sky":

"Man hat gesehen, dass sich die bisherige Zusammenarbeit bewährt hat. Die Nationalmannschaft spielt souverän, die Auswahl der Spieler war nie besser - vom technischen Vermögen ganz zu schweigen. Es ist logisch, dass diese Zusammenarbeit auch in der Zukunft bestehen bleibt."

Weiterlesen