Die U20-Junioren des DFB haben das Vier-Nationen-Turnier im niederländischen Gemert gewonnen.

Der Mannschaft von Trainer Frank Wormuth genügte zum Abschluss ein 1:1 (1:1) gegen Tschechien.

Zuvor hatte der deutsche Nachwuchs Erfolge gegen die Türkei (3:0) und den Gastgeber (4:0) gefeiert.

Gegen die Tschechen sorgte der Kölner Maximilian Thiel mit seinem dritten Turniertreffer für die Führung (32.), Lukas Stratil glich kurz vor der Pause aus (45.).

Weiterlesen