Die U-21-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes hält weiter Kurs in Richtung EM-Endrunde 2015.

Nach zwei Zu-Null-Siegen zum Auftakt setzte sich die deutsche Mannschaft im dritten EM-Qualifikationsspiel 2:0 (1:0) gegen das zuvor punktgleiche Team aus Montenegro durch.

Damit hat die DFB-Auswahl die Tabellenführung in der Gruppe F ausgebaut.

Philipp Hofmann (25.) erzielte die Führung für das deutsche Team, das am Dienstag in Kassel auf die Färöer trifft. Kevin Volland erhöhte kurz vor Spielende (90.+2).

Die Gruppensieger und die vier besten Gruppenzweiten erreichen die Playoffs für die Endrunde 2015 in Tschechien.

Dort werden dann auch die drei europäischen Teilnehmer für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro ermittelt.

Weiterlesen