Die deutsche Nationalmannschaft geht ohne Zweifel an einem Sieg und am vorzeitigen WM-Ticket in die Qualifikations-Partie gegen Irland.

"Wir können so selbstbewusst sein, dass es an uns liegt, wie das Spiel ausgeht. Wir müssen schnell für klare Verhältnisse sorgen", sagte Mittelfeldspieler Sami Khedira am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Köln.

"Zwei oder drei Positionen", seien noch offen, sagte Co-Trainer Hansi Flick.

In der Gruppe hat Deutschland vor dem Match am Freitag in Köln fünf Zähler mehr als Verfolger Schweden.

Auch ein Unentschieden würde dem DFB-Team schon reichen.

Weiterlesen