Karl-Heinz Rummenigge (57) hat sich für eine frühzeitige Vertragsverlängerung mit Bundestrainer Joachim Löw (53) vor der WM im kommenden Jahr in Brasilien ausgesprochen.

"Das wäre eine gute Entscheidung, um ganz einfach einer sonst möglichen, nicht förderlichen permanenten Diskussion über diese Personalie aus dem Weg zu gehen. Deshalb würde ich dem DFB empfehlen, den Vertrag mit Joachim Löw vor der WM in Brasilien zu verlängern und ihm so das Vertrauen auszusprechen, und dann hoffen, dass die Ziel in Brasilien erreicht werden", sagte der Vorstandsvorsitzende von Bayern München dem "kicker".

Sollte die Personalie nicht vor der WM-Endrunde im Sommer 2014 geklärt werden, könnte sich dies negativ auswirken:

"Nach jedem Spiel bei der Weltmeisterschaft - ob es gut oder schlecht war - würde sich die Diskussion über den Vertrag wie Kaugummi durch das ganze Turnier ziehen. Da sollte Klarheit herrschen."

Weiterlesen