U-21-Coach Horst Hrubesch hat sich für Hansi Flick als neuen Sportdirektor im DFB stark gemacht.

"Die Idealbesetzung wäre für mich Hansi Flick. Es wäre auch kein Problem, auf den Hansi zu warten, bis die WM 2014 vorbei ist", sagte Hrubesch der "dpa".

"Jeder andere, der von außen kommt, braucht ein oder zwei Jahre, um die ganze Maschinerie kennenzulernen", betonte Hrubesch.

Flick, der seit 2006 Assistent von Bundestrainer Joachim Löw ist, habe den Vorteil, "dass er alles kennt. Er war auch bei Sammer dabei, bei Dutt. Er ist die Idealbesetzung. Es würde passen", erklärte Hrubesch.

Weiterlesen