Die deutsche Nationalmannschaft muss im Länderspiel am Mittwoch in Amsterdam gegen die Niederlande auf Jerome Boateng verzichten.

Der Verteidiger von Rekordmeister Bayern München hat sich beim 2:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt "höchstwahrscheinlich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen", wie Trainer Jupp Heynckes sagte. "Er hat bisher alle Spiele gemacht, aber irgendwann sucht sich der Körper seine Pausen."

Boateng ist bereits der zweite Bayern-Abwehrspieler, der beim Klassiker gegen die Elftal fehlt. Zuvor hatte Holger Badstuber Bundestrainer Joachim Löw verletzungebedingt absagen müssen.

Weiterlesen