Die deutsche Nationalmannschaft belegt in der Weltrangliste der FIFA weiterhin den zweiten Platz hinter Welt- und Europameister Spanien.

Deutschland (1421 Punkte) liegt vor Argentinien (1349), Portugal (1178) und dem viermaligen Weltmeister Italien (1169).

Die Spanier führen die Rangliste mit 1564 Punkten an.

Die Niederlande, der kommende Länderspiel-Gegner der deutschen Auswahl am 14. November in Amsterdam, rangiert mit 1128 Punkten auf dem sieben Rang.

Hinter der Niederländern haben Russland (Platz 9/1084) und Kroatien (10/1078) den Sprung in die Top-Ten geschafft.

Weiterlesen