Die deutsche U-17-Nationalmannschaft hat zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers 1:2 (0:0) gegen Israel in Hannover verloren.

Damit belegte das DFB-Team nur den letzten Platz. Das deutsche Tor erzielte Julian Brandt vom VfL Wolfsburg (70.). Zuvor hatte die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger 2:0 gegen die Niederlande gewonnen, aber gegen Italien 0:2 verloren.

Das Turnier gewann die Squadra Azzurra mit sechs Punkten.

Weiterlesen