Bundestrainer Joachim Löw nimmt im zweiten WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich im Gegensatz zum 3:0 gegen die Färöer zwei Änderungen vor.

Für Per Mertesacker rückt der wiedergenesene Marcel Schmelzer in die Viererabwehrkette auf die linke Seite. Holger Badstuber nimmt dafür wieder seine angestammte Position im Zentrum ein.

Die Defensive komplettieren Mats Hummels und Philipp Lahm.

Für Mario Götze spielt zudem der Münchner Toni Kroos im defensiven Mittelfeld neben Sami Khedira. Die offensiven Positionen besetzen Thomas Müller, Mesut Özil und Marco Reus.

Einziger Stürmer ist erneut Miroslav Klose.

Die Mannschaftsaufstellung:

1 Neuer

16 Lahm, 5 Hummels, 14 Badstuber, 3 Schmelzer

6 Khedira, 18 Kroos

13 Müller, 8 Özil, 21 Reus

11 Klose

Weiterlesen