Bundestrainer Joachim Löw muss im ersten WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer am Freitagabend (20. 45 Uhr/ZDF) in Hannover auf Linksverteidiger Marcel Schmelzer verzichten.

Der Dortmunder hatte sich im Abschlusstraining eine Prellung am linken Fuß zugezogen. Für ihn rückt Innenverteidiger Per Mertesacker vom FC Arsenal in die Startelf. Holger Badstuber von Bayern München weicht dafür auf die linke Seite aus.

Löw wartet zum Quali-Auftakt mit einer weiteren Überraschung auf: Der Dortmunder Mario Götze spielt an der Seite von Sami Khedira (Real Madrid) im defensiven Mittelfeld.

Die Mannschaftsaufstellung Deutschlands:

1 Neuer (Bayern München/26 Jahre/32 Länderspiele)

16 Lahm (Bayern München/28/92), 5 Hummels (Borussia Dortmund/23/21), 17 Mertesacker (FC Arsenal/27/82), 14 Badstuber (Bayern München/23/27)

19 Mario Götze (Borussia Dortmund/20/17), 6 Khedira (Real Madrid/25/34)

13 Müller (Bayern München/22/34), 8 Özil (Real Madrid/23/40), 21 Reus (Borussia Dortmund (23/10)

11 Klose (Lazio Rom/34/123)

Weiterlesen