Bundestrainer Joachim Löw bangt vor dem Auftakt in die WM-Qualifikation gegen die Färöer am Freitag (20.45 Uhr) in Hannover um den Einsatz von Toni Kroos.

"Hinter seinem Einsatz steht ein Fragezeichen", sagte Löw am Mittwoch. Der Mittelfeldspieler vom Rekordmeister Bayern München laboriert an einer Hüftprellung und konnte am Mittwochmorgen nicht mit der Mannschaft trainieren.

Der Dortmunder Außenverteidiger Marcel Schmelzer war nach einem leichten Infekt hingegen wieder dabei.

Weiterlesen