Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seinen Vertrag mit Nationalmannschaftssponsor Bitburger um weitere vier Jahre bis einschließlich 2016 verlängert.

"Mit Bitburger verbindet den DFB eine gute und bewährte Partnerschaft. Ein Kernelement bleibt dabei, dass die Werbemaßnahmen, in die auch die Nationalmannschaft eingebunden ist, klar auf alkoholfreie Produkte ausgerichtet sind", sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Die Braugruppe aus der Eifel ist bereits seit 1992 Partner des DFB.

Niersbachs Vorgänger Theo Zwanziger hatte die Verhandlungen im vergangenen Oktober über eine Vertragsverlängerung mit Bitburger über die EURO 2012 hinaus zunächst gestoppt.

Er hatte Bedenken geäußert, da der DFB die Aktion "Alkoholfrei Sport genießen" des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unterstützt hatte.

Weiterlesen