Gute Nachricht für Bundestrainer Joachim Löw: Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat sich knapp einen Monat vor dem Start der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) fit gemeldet.

"Mir geht es wieder sehr gut. Ich bin schon wieder bei 90, 95 Prozent meines Leistungsvermögens", wurde der Nationalspieler auf der Homepage seines Klubs FC Arsenal zitiert.

Seit dem 11. Februar hat der Verteidiger für den 13-maligen englischen Meister in Folge einer Knöchel-OP nicht mehr gespielt.

"Für die EM wird er wieder fit sein", sagte auch sein Teammanager Arsene Wenger. Mertesacker selbst ist ebenfalls optimistisch: "Alle Ärzte, Physiotherapeuten und Trainer haben mit versichert, dass mein Knöchel keine Probleme mehr macht und ich bei der EM wieder voll einsatzfähig bin."

Der 79-malige Nationalspieler, der seit April wieder im Mannschaftstraining ist, geht davon aus, dass er zum deutschen Kader für die Europameisterschaft gehört, den Löw am Montag in Rastatt bekannt

Weiterlesen