DFB-Teammanger Oliver Bierhoff will die Ausbildung zum Fußball-Manager professionalisieren.

"Wir brauchen ein Sport-Direktor und Manager-Zertifikat", sagte der 43-Jährige dem "kicker".

"Wir bieten eine hervorragende Trainer-Ausbildung und verlangen die entsprechende Lizenz, bevor jemand ein Team führen darf", erklärte der EM-Held von 1996 und sagte:

"Aber für die Management-Ausbildung haben wir nichts anzubieten. Da besteht Bedarf für eine professionelle Qualifikation und das Interesse wird sicher groß sein."

Die Ausbildung könne teils auch per Fernstudium ablaufen. Dabei kann sich Bierhoff auch eine "enge Zusammenarbeit mit einer Universität vorstellen".

Weiterlesen