Joachim Löw trainiert seit 2006 die Nationalmannschaft © getty

Auf der DFB-Pressekonferenz werden sich Bundestrainer Joachim Löw und Keeper Roman Weidenfeller äußern. SPORT1-TICKER.

München/St. Martin - Es ist der vorletzte Tag im Trainingslager der Nationalmannschaft in Südtirol: Bundestrainer Joachim Löw wird die Pressekonferenz für ein kurzes Fazit nutzen, zudem wird ein Ausblick auf die Partie gegen Kamerum am Sonntagabend gefragt sein ( 895607 DIASHOW: Das DFB-Team in Südtirol ).

Immerhin hat Löw nach den Unfall-Schock beim Sponsorentermin am Dienstag (BERICHT: Bilder werden noch lange im Kopf bleiben) sich nun über einige positive Nachrichten freuen können: Keeper Manuel Neuer läuft wieder, Philipp Lahm trainiert schon mit dem Ball, auch Bastian Schweinsteiger und auch Sami Khedira machen weiter Fortschritte.(DATENCENTER: Der Spielplan der WM 2014)

Dortmunds Torhüter Roman Weideneller ist ebenfalls bei der Pressekonferenz dabei, er wird gewiss auch über seine Rolle als erster Vertreter Manuel Neuers sprechen.

Die Pressekonferenz im SPORT1-Live-Ticker:

Zum Aktualisieren hier klicken

+++ Herzlich willkommen +++

Willkommen zur DFB-PK! Bundestrainer Joachim Löw und Keeper Roman Weidenfeller stehen ab 12.30 Uhr Rede und Antwort.

+++ Lahm bricht Training ab +++

Erneuter Rückschlag für die deutsche Nationalmannschaft: Kapitän Philipp Lahm brach am Freitag die letzte Einheit im Trainingslager in Südtirol vorzeitig ab.

Der 30-Jährige hielt sich nach einstündiger Vorbereitung im Fitnesszelt und anschließenden fünf Minuten Lauftraining mit schmerzverzerrtem Gesicht das lädierte Sprunggelenk.

Erst am Mittwoch hatte Lahm nach dem Abklingen der Verletzung das Training aufgenommen. Zugezogen hatte sich der Defensivspieler von Bayern München die Blessur am 17. Mai im Endspiel des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund (2:0 n.V.) (NEWS: Lahm bricht Training ab).

+++ Neuer mit leichtem Balltraining +++

SPORT1-Reporter Thorsten Mesch berichtet aus dem Passeiertal, dass Nationalkeeper Manuel Neuer mit Lauftraining in die Einheit eingestiegen ist, später machte er noch leichte Übungen am Ball. Dortmunds Marcel Schmelzer absolvierte indes Lauftraining.

[tweet url="//twitter.com/SPORT1"]

+++ Training bei Sonnenschein +++

Beim Training am Vormittag war der Fan-Andrang groß - auch dank des schönen Wetters.

[tweet url="//twitter.com/SPORT1"]

+++ Müller bleibt optimistisch +++

Trotz der Verletzungsmisere und des Unfalls im Trainingslager lässt sich Thomas Müller seine Zuversicht für die WM nicht nehmen. "Ich erlebe hier intensive und gute Trainingseinheiten. Wir stolpern hier nicht einfach rum, es ist Zug drin", sagte der Bayern-Profi der "Süddeutschen Zeitung."

+++ Teamgeist gefragt +++

Per Mertesacker hat dafür appelliert, den Teamgedanken innerhalb des DFB-Teams weiter zu steigern:

"Vielleicht hat der eine oder andere, der 2012 schon dabei war, das Gefühl, da wäre noch mehr gegangen, und vielleicht will er den Teamgeist diesmal noch mehr leben", sagte der Verteidiger im "kicker".

Beim Ausscheiden im EM-Halbfinale 2012 war der Teamspirit offenbar nicht optimal gewesen. (NEWS: Mertesacker hofft auf Teamgeist)

+++ Die Bilder des DFB-Teams in Südtirol +++

[image id="17e1d2f1-63ab-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Zum Aktualisieren hier klicken

Weiterlesen