Die U-19-Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind erfolgreich in das Länderspiel-Jahr gestartet. Die Mannschaft von Trainerin Maren Meinert gewann in Stara Pazova mit 5:2 (2:1) gegen Gastgeber Serbien.

Lina Magull per Handelfmeter (6./VfL Wolfsburg), Silvana Chojnowski (33./1. FFC Frankfurt), Annabel Jäger (47./Wolfsburg) und ein Doppelschlag von Bayern Münchens Sarah Romert (64./85.) bescherten dem DFB-Team zum Abschluss eines dreitägigen Lehrgangs in Serbien den ersten Sieg im ersten Spiel des Jahres.

Anfang April steht für die DFB-Auswahl die zweite EM-Qualifikationsrunde gegen Tschechien, Spanien und Griechenland auf dem Programm.

Weiterlesen