Die deutschen U17-Juniorinnen haben bei der WM in Aserbaidschan als Gruppensieger das Viertelfinale erreicht.

Die Mannschaft von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard bezwang Uruguay im letzten Spiel der Gruppe D mit 5:2 (1:1) und trifft in der Runde der letzten Acht am Freitag in Lankaran auf Brasilien.

Spielführerin Sara Däbritz (14./64.), Rebecca Knaack (48.), Ricarda Kießling (65.) und Sharon Beck (80., Foulelfmeter) trafen für die deutsche Mannschaft.

Das Finale findet am 13. Oktober in der Hauptstadt Baku statt.

Weiterlesen