Lorenz-Günther Köstner ist seit Ende 2013 Trainer bei Fortuna Düsseldorf © getty

Trainer Lorenz-Günther Köstner vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf bleibt bis zum 29. Juni krankgeschrieben. Das teilte der Klub am Freitag mit.

"Fortuna Düsseldorf wünscht Lorenz-Günther Köstner weiterhin eine schnelle und vollständige Genesung", hieß es in einer Mitteilung.

Köstner, der im Dezember sein Amt bei den Rheinländern antrat, fehlt seit Ende März wegen einer Nervenblockade im Nacken und einer Virusinfektion.

Seitdem wurde Köstner von Torwarttrainer Oliver Reck vertreten. Dieser legte mit seinem Team eine Erfolgsserie hin.

Hier gibt's alles zur 2. Liga

Weiterlesen