Zweitligist FSV Frankfurt und Mittelfeldspieler Emre Nefiz gehen künftig getrennte Wege.

Wie die Hessen am Dienstag mitteilten, wechselt der 19-Jährige zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor.

Bezüglich der Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Der in Frankfurt geborene Nefiz hatte in der Jugend von 2001 bis 2008 beim Stadtrivalen Eintracht Frankfurt gespielt und war dann zum FSV gewechselt.

Im Bundesliga-Unterhaus absolvierte er seit 2012 allerdings nur drei Spiele.

Weiterlesen