Philipp Heerwagen wird auch weiterhin für den FC St. Pauli spielen © imago

Zweitligist FC St. Pauli hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Ersatztorhüter Philipp Heerwagen um ein Jahr bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Heerwagen, der bereits 2012 für ein halbes Jahr bei den Hamburgern spielte, wechselte im Sommer 2013 erneut ans Millerntor.

Der 31-Jährige bestritt in der abgelaufenen Saison zwei Spiele für St. Pauli.

"Philipp hat seine Rolle bei uns sehr gut angenommen. Er arbeitet sehr hart an sich und hat nicht zuletzt beim Spiel in Cottbus gezeigt, dass man sich auf ihn verlassen kann, wenn es darauf ankommt", sagte St. Paulis Manager Rachid Azzouzi.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen