Holger Stanislawski war bis zum Sommer 2013 Trainer in Köln © getty

Zweitligist Union Berlin hat einen Nachfolger für seinen langjährigen Trainer Uwe Neuhaus gefunden. Wie der Verein mitteilte, wird der neue Coach am Dienstag (11.00 Uhr) offiziell vorgestellt.

Einer der Wunschkandidaten soll Holger Stanislawski gewesen sein. Wie SPORT1 erfuhr, hat er aber am Freitag abgesagt.

Ende April hatten die Berliner nach sieben gemeinsamen Jahren und trotz eines noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrags die Trennung von Neuhaus bekannt gegeben. Grund sei ein notwendiger "mentaler und emotionaler Neustart".

Die abgelaufene Saison hatten die Berliner als Tabellenneunter beendet.

Nach einer starken Hinrunde hatte das Team eine bessere Platzierung und den Kampf um den Aufstieg mit schwachen Ergebnissen aus der Hand gegeben.

Weiterlesen