Aus dem Dresdner Fanblock flogen Böller auf den Platz © getty

Das Abstiegsduell zwischen Dynamo Dresden und Arminia Bielefeld in der Zweiten Liga musste am Sonntag Mitte der zweiten Halbzeit unterbrochen werden.

Hooligans hatten Feuerwerkskörper abgebrannt und auf das Spielfeld geworfen.

Deshalb schickte Schiedsrichter Manuel Gräfe die Spieler vorsorglich in die Kabine und unterbrach die Begegnung.

Hier gibt es alles zur Zweiten Liga

Weiterlesen